Song Lyrics From Around The World

Home | Email Us | 0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Christmas | Soundtracks | Web Hosting with TotalChoice

big text small text home back forward print

STÄNDCHEN (Franz Schubert) Fritz Wunderlich Also recorded by: James Galway; Lesley Garrett; Erich Kunz; Lindon-Sherman Flute & Guitar Duo; The London Symphony Orch.; Susanne Mentzer; Laura Nashman; Ware-Patterson Duo. Leise flehen meine Lieder Durch die Nacht zu dir, In den stillen Hain her nieder Liebchen, komm zu mir. Flüsternd schlanke Wipfel rauschen In des Mondes Licht, in des Mondes Licht, Des Verräters feindlich Lauschen Fürchte Holde nicht, fürchte Holde nicht. Hörst die Nachtigallen schlagen? Ah! Sie flehen dich, Mit der Töne süssen Klagen Flehen sie für mich. Sie versteh'n des Busens Sehnen, Kennen Liebesschmerz, kennen Liebesschmerz, Rühren mit den Silbertönen Jedes weiche Herz, jedes weiche Herz. Lass auch dir die Brust bewegen, Liebchen höre mich! Bebend harr' ich dir entgegen, Komm, beglücke mich! Komm, beglücke mich, Beglücke mich! (Contributed by Ferda Dolunay - January 2006)

    


International Lyrics Playground       Private Guitar Lessons in Connecticut!       Web Hosting with TotalChoice       Click and start earning!       Privacy Policy